Inhalt einklappen 

Foto-Ausstellung "Magische Orte"

Verlassene Orte haben eine besondere Magie, die Fotograf Juergen Werth in seinen Fotografien gekonnt in Szene setzt. In schwarz-weiß fotografiert und farbig akzentuiert verdeutlichen die Werke die Schönheit der Morbidität alter, dem Verfall überlassener Gebäude. 

Informationen zur Ausstellung

Ausstellungszeitraum

Der Berliner Fotograf Juergen Werth stellt seine Fotografien zum Thema "Magische Orte" vor dem Restaurant "Zeppelin" aus.

Künstlerinformationen

Juergen Werth entdeckte seine Leidenschaft für die Fotografie - insbesondere die Architektur-Fotografie - durch seine berufliche Tätigkeit als Ingenieur für Vermessungstechnik. Er interessiert sich besonders für jene Details, die auf den ersten Blick verborgen bleiben und lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters in seinen Fotografien durch besondere Perspektiven und farbliche Akzentuierung.

Hotelzimmer buchen


Aktuelle Hotelzimmerpreise

Jetzt Buchen

Tisch reservieren