Inhalt einklappen 

Fanfrühshoppen von Turbine Potsdam
im Kongresshotel am Luftschiffhafen

Am Sonntag, den 26. August 2012 lud der Deutsche Meister im Frauenfußball Turbine Potsdam ab 11.00 Uhr zum Fanfest für die Saisoneröffnung im Gartengelände des Kongresshotels Potsdam am Luftschiffhafen ein.

Impressionen - Fanfrühshoppen 2011 & 2012

Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam
Turbine Potsdam Fanfrühshoppen
Fußballfans von Turbine Potsdam

Tribüne am Luftschiffhafen Potsdam

Die Veranstaltung fand bereits zum 2. Mal statt. Auch in diesem Jahr hatte das Fest wieder über 1.000 Besucher und auch das integrierte Fan-Frühshoppen kam sehr gut an. Das vielfältige Programm wurde mit der Vorstellung der neuen Mannschaft für die Titelverteidigung 2012/13 durch den Trainer Bernd Schröder eröffnet. Im Anschluss sorgten das Rock’N’Roll Orchester Magdeburg sowie Tom Astor & Band für ausgelassene Stimmung.

Partnerschaft zum Kongresshotel Potsdam

Partner und Unterstützer des Vereins Turbine Potsdam ist seit über 10 Jahren das Kongresshotel Potsdam. Ein nachbarschaftliches Verhältnis war auf Grund der nahen Verbindung zum Olympiastützpunkt Potsdam schnell geschlossen. Das Potsdamer Hotel am Luftschiffhafen freut sich sehr, den mehrfachen deutschen Meister im Frauenfußball unterstützen zu können, denn es versteht sich selbst als sportaffines Hotel. Aber auch die Turbine-Fans profitierten von der Unterstützung:

Special-Übernachtungsangebot
Unter dem Stichwort „Fanfest Turbine Potsdam“ erhielten die Fans vom 25.–27. August 2012 im Rahmen des Fanfestes einen Vorzugspreis von 65,- Euro für ein Einzelzimmer bzw. 85,- Euro für ein Doppelzimmer pro Übernachtung inklusive Frühstück.

Historie vom 1. FFC Potsdam

Im Jahr 2011 feierte der Club Turbine Potsdam das 40-jährige Bestehen des Vereins, unter dem Trainer Bernd Schröder, der bereits seit den Kindertagen von Turbine Potsdam dabei ist. Bis zum Jahr 1990 wurde in der DDR-Oberliga mit der Abteilung „Frauenfußball“ der Betriebssportgemeinschaft (BSG) Turbine Potsdam gespielt. Im gleichen Jahr noch wird die Gemeinschaft in einen gemeinnützigen Verein umgewandelt, der sich ab sofort Sport- und Spielverein Turbine Potsdam (SSV Turbine Potsdam) nennt.

Die Frauenfußballmannschaft mit ihren 60 bis 70 Aktiven hatte weiterhin Bestand. Seit 1999 existiert die Mannschaft als 1. FFC Turbine Potsdam, der mit seinen Mitgliedern in die erste und zweite Mannschaft, sowie in die Mädchenmannschaft aufgeteilt ist. Am 18. Dezember 2003 wird Günther Baaske (derzeit Sozial- und Familienminister des Landes Brandenburg) zum Vorstandsvorsitzenden des Vereins gewählt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Das Hotel in Potsdam mit seiner Nähe zum Luftschiffhafen und zum Olympiastützpunkt versteht sich mit seinem vielfältigen Sport- & Freizeitangebot auch als Sporthotel.

Online Buchung

Gutschein bestellen

Aktuelle Preise

Jetzt Buchen