Inhalt einklappen 

Interessante Radrouten in Potsdam und Berlin

Potsdam ist umgeben von idyllischen Wald- und Seenlandschaften und besticht mit seiner unmittelbaren Nähe zu Berlin. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erkunden Sie per Rad die Vielfältigkeit der Potsdamer Kulturlandschaft sowie die malerisch gelegenen Havelseen. Geeignete Routenvorschläge für Ihre Fahrradtour finden Sie auf der hier abgebildeten Karte, welche nachstehend beschrieben werden. Sie unterscheiden sich in ihrem Streckenverlauf, ihrer Beschaffenheit und der Länge voneinander.

Historische Innenstadt von Potsdam mit Blick auf den Templiner See
Entdecken Sie die Potsdamer Innenstadt
Entdecken Sie die Potsdamer Innenstadt
Filmmuseum Potsdam

Radtouren im Überblick

Die folgenden Routenverläufe sind auf der Karte farblich voneinander abgegrenzt und unterschiedlich betitelt. Diese Bezeichnungen finden Sie auf der Fahrradkarte an der jeweiligen Route wieder.

Route I

Radroute „Alter Fritz“ (18 km)

 

Entdecken Sie die das historische Potsdam und besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.


Tourenverlauf: Potsdam Hauptbahnhof; Breite Straße: Alter Markt, Landtag/ Stadtschloss, Filmmuseum und Dampfmaschinenhaus; Park Sanssouci: Neues Palais, Orangerie, Historische Mühle, Schloss Sanssouci; Russische Kolonie „Alexandrowka“; Neuer Garten: Meierei, Schloss Cecilienhof; Holländischen Viertel; Potsdam Hauptbahnhof

Route II

F1 Rund um die Potsdam Havelseen (34 km)


Begeben Sie sich ins Seenreiche Havelland und passieren Sie zahlreiche Schlösser mit ihren Gärten.

Tourenverlauf: Potsdam Hauptbahnhof; Breite Straße wie Radroute „Alter Fritz“, weiter an der Havel entlang über Geltow: Heimatstube, „Aktives Museum Weberei“; Petzow: Schloss und Kirche von Schinkel, Landschaftsgarten von Lenné; Ferch: reetgedeckte Häuser, Fachwerkkirche, Wachtturm (Aussichtsturm) auf dem Wietkikenberg; Caputh: Schloss und Park Caputh, Fährhaus, Dorfkirche, Einsteinhaus; Potsdam Hauptbahnhof

Route III

Berliner Mauerweg (160 km/ Potsdam: 15 km)


Tauchen Sie ein in die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und erfahren Sie mehr über die Trennung des Landes und ihrer Hauptstadt Berlin. Entlang der ehemaligen Berliner Mauer führt Sie dieser Radweg, dessen Streckenverlauf in eine kurze und eine ausführliche Route unterteilt werden kann.

Sehenswürdigkeiten auf der Potsdamer Teilstrecke: Villenkolonie Babelsberg, Glienicker Brücke, Schlosspark Sacrow mit Heilandskirche


Tourenempfehlung (14 km): Mit dem Wassertaxi bis nach Sacrow, anschließend nach Kladow und von dort mit der Fähre nach Wannsee. Weiter auf dem Europaradweg zurück nach Potsdam.

Route IV

Havel-Radweg

Radeln Sie entlang der Havel und genießen Sie den Blick aufs Wasser sowie der vielfältigen Naturlandschaft.

Sehenswürdigkeiten auf der Potsdamer Teilstrecke: Glienicker Brücke, Erlebnisquartier Schiffbauergasse, Alter Markt, Filmmuseum, Dampfmaschinenhaus


Tourenempfehlung (57 km): Von Potsdam bis Brandenburg an der Havel, zurück mit dem Zug RE1 (bis Potsdam Hauptbahnhof).

Route V

R1 Europaradweg D Route 3

Der Europaradweg führt von Calais der Normandie, Frankreich, bis hin nach St. Petersburg in Russland. Dabei verläuft dieser auch durch Regionen in Deutschland, wie beispielsweise Brandenburg und Berlin.

Sehenswürdigkeiten auf der Potsdamer Teilstrecke: Dampfmaschinenhaus, Brandenburger Tor, Historische Innenstadt, Nauener Tor, Holländisches Viertel, Neuer Garten, Glienicker Brücke


Tourenempfehlung 1 (39 km): Von Potsdam bis Borkheide (34 km). Zurück mit dem Zug RE7 bis Rehbrücke. Von hier mit dem Rad bis Hauptbahnhof (5km).

Route VI

Radroute 4 Historische Stadtkerne

Insgesamt führt diese Route durch die historischen Stadtkerne von Potsdam, Werder (Havel), Brandenburg a. d. Havel, Ziesar, Bad Belzig, Treuenbrietzen, Jüterbog und Beelitz.


Innerhalb von Potsdam verläuft sie parallel zu den Radrouten F1 sowie R1 und macht einen Abstecher durch den historischen Stadtkern von Babelsberg.

Bleiben Sie fit im Kongresshotel Potsdam

Bleiben Sie fit im Kongresshotel Potsdam

Für die professionelle Unterstützung Ihres persönlichen Trainings steht Ihnen unser Fitnesstrainer gern zur Verfügung. Ob Laufen in Potsdam oder eine Einweisung in die Handhabung unserer Fitnessgeräte, Sie erhalten kompetente Betreuung und Beratung. 

Auch auf dem Fahrrad können Sie sich fit halten. An der Rezeption können Sie gern Fahrräder ausleihen, um die malerischen Radwege rund um das Kongresshotel Potsdam zu erkunden.

Bei Fragen zu unseren Hotelzimmern oder zur Anfahrt nach Potsdam, steht Ihnen unser Hotelteam gern zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Tel.: +49 331 907 74 555
Fax.: +49 331 907 74 777
E-Mail: info@hukg.de

Hotelzimmer buchen


Tisch reservieren

Bewertungen

Bewertungen des Kongresshotel Potsdam am Templiner See